Der Hamburger Energietisch

Für die Energiewende in Hamburg

5. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze

Zum 5. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze fand am 26. September 2018 eine Informations- und Diskussions-Veranstaltung in der GLS-Bank statt. 

Dr. Martin Pehnt vom ifeu-Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg hielt den Hauptvortrag zum Thema: „Wärmewende in Hamburg:    Fünf Thesen und fünf Bausteine für eine erneuerbare und effiziente Fernwärmeversorgung“.

Weitere Beiträge zur Veranstaltung:
•  Christian Heine, Geschäftsführer von Stromnetz Hamburg und Gasnetz Hamburg:   5 Jahre Volksentscheid – Rekommunalisierung des Strom- und Gasnetzes in Hamburg – Erfolge und Herausforderungen
•  Matthias Ederhof, Vorstand der Energienetz Hamburg eG:   5 Jahre Volksentscheid – Stand der Dinge
•  Gilbert Siegler, Sprecher des HET:   Weiterentwicklung der Fernwärme fünf Jahre nach dem Volksentscheid

Zum 3. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze fand am 6. Oktober 2016 eine Informations- und Diskussions-Veranstaltung in der GLS-Bank statt.

Dr. Joachim Nitsch hielt den Hauptvortrag zum Thema: „Drei Jahre nach dem Volksentscheid Energienetze in Hamburg: Wo steht die Energiewende in Hamburg? Zwischenbilanz und Ausblick“.

Zum 1. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze fand am 15. September 2014 eine Informations- und Diskussions-Veranstaltung statt.

Dr. Stephan Richter, GEF Ingenieur AG, referierte über: „Perspektiven für die Fernwärme in Hamburg   effizient – bezahlbar – klimaverträglich“.

Kommentare sind geschlossen.