Der Hamburger Energietisch

Für die Energiewende in Hamburg

7. März 2018
von Christoph Schreiber
Kommentare deaktiviert für Soll Hamburg europäische Kohlehauptstadt werden?

Soll Hamburg europäische Kohlehauptstadt werden?

Vattenfall versucht offenbar, den Hamburger Volksentscheid zur Rekommunalisierung der Energienetze auszuhebeln und Hamburg zur Kohlehauptstadt Europas zu machen. Trickreich drängt der Konzern zu einer neuen Fernwärmetrasse durch die Hintertür in Richtung seines riesigen Steinkohle-Heizkraftwerks Moorburg – und bringt dabei den … Weiterlesen

14. Oktober 2015
von Christoph Schreiber
1 Kommentar

Erdgas – Brückentechnologie oder Sackgasse?

Diskussionspapier von Dietrich Rabenstein Ein Ersatz der Fernwärme aus dem Kohle-HKW Wedel durch Fernwärme aus Moorburg wurde aus ökologischen Gründen von der Bevölkerung Hamburgs abgelehnt! Die ökologische Bewertung der jetzt diskutierten Ersatz-Lösungen für das Kohle-HKW Wedel ist daher sehr wichtig. … Weiterlesen

6. Oktober 2015
von Christoph Schreiber
Kommentare deaktiviert für 2 Jahre nach dem Volksentscheid

2 Jahre nach dem Volksentscheid

Nach Abschluss des Gutachtens zum Ersatz des alten Kohlekraftwerkes (KoKW) in Wedel fordern BUND Hamburg, EnergieNetz Hamburg eG, Hamburger Energietisch (HET), KEBAP und die Bürgerinitiative Stopp! Kein Mega-Kraftwerk Wedel die Integration industrieller Abwärme und Erneuerbarer Energien in das Hamburger Fernwärmenetz … Weiterlesen

15. Juni 2015
von Christoph Schreiber
Kommentare deaktiviert für HET distanziert sich von „Wedel-Gutachten“

HET distanziert sich von „Wedel-Gutachten“

In den Gutachtenprozess „Heizkraftwerk Wedel“, der von der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) organisiert wurde, sollten die „relevanten gesellschaftlichen“ Akteure Hamburgs eingebunden werden. Ein von der Beratungsgesellschaft BET in einer „transparenten Diskussion“ auszuarbeitendes Gutachten sollte die Verhandlungen des … Weiterlesen

4. Juni 2015
von Christoph Schreiber
Kommentare deaktiviert für Der aktuelle Stand der Auseinandersetzung

Der aktuelle Stand der Auseinandersetzung

Ein Text von Gilbert Siegler. Wo stehen wir in der Auseinandersetzung nach dem 18.5. (letzte Veranstaltung im Gutachterprozess vor Vorlage des Gutachtens) und gibt es etwas Neues nach der Veranstaltung mit Andreas Dressel und Anjes Tjarks am 21.5.? Auseinandersetzung im … Weiterlesen