Der Hamburger Energietisch

Für die Energiewende in Hamburg

27. April 2020
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Holzkohle aus Buschholz in Namibia?

Holzkohle aus Buschholz in Namibia?

Hier als pdf-Datei Ein sehr großer Teil der aus Namibia exportierten Holzkohle wird in Europa beim Freizeitvergnügen Grillen verbrannt. Auch wenn es sich um Holzkohle handelt, die nicht aus Tropenholz hergestellt wurde und daher auch von großen Umweltverbänden als „grün“ … Weiterlesen

21. März 2020
von Redaktion
1 Kommentar

Sommerpause für Hamburgs Kohle-Heizkraftwerke

Mit der Verabschiedung des Hamburger Klimaschutzgesetzes im Januar 2020 und zuvor schon mit dem Hamburger Kohleausstiegsgesetz hat sich Hamburg verpflichtet, Wärmeerzeugung aus Kohle unter Beachtung des wirtschaftlich Vertretbaren möglichst weitgehend zu vermeiden. Hiervon sind die Hamburger Steinkohle-Heizkraftwerke Tiefstack und Wedel … Weiterlesen

19. Februar 2020
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Hamburg als Vorreiter bei „CO2-freier“ Müll-Fernwärme

Hamburg als Vorreiter bei „CO2-freier“ Müll-Fernwärme

Gabriela Keller in der Berliner Zeitung zum „Nullsummenspiel“ Müll-Fernwärme Hier als pdf-Datei Es war zu erwarten! Wenn eine grün geführte Energie- und Umweltbehörde trotz aller Einsprüche der Zivilgesellschaft und trotz Empfehlungen des Hamburger Energienetzbeirats nicht davon ablässt, den Einflüsterungen der … Weiterlesen

9. Oktober 2019
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Senator Kerstan erklärt die Klimaneutralität der Müllverbrennung

Senator Kerstan erklärt die Klimaneutralität der Müllverbrennung

Senator Kerstan kündigt einen Ersatz des Heizkraftwerks Wedel mit 55 % erneuerbarer Wärme an. Dieser Anteil wird aber nur deshalb erreicht, weil Kerstan die CO2-Emissionen der Müllverbrennung leugnet. Es ist unstrittig, dass bei der Verbrennung von Müll – Hausmüll oder … Weiterlesen

3. Oktober 2019
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Hamburger Fernwärme-Konzept – überteuert und fossil

Hamburger Fernwärme-Konzept – überteuert und fossil

Investitionskosten von 750 Millionen Euro 750 Millionen Euro soll der „Energiepark Hafen“ kosten, den Umweltsenator Kerstan mit seinem  Fernwärme-Konzept am 13. September 2019 vorstellte. Durch diesen „Energiepark Hafen“ sollen 73 Prozent der Fernwärme aus dem Heizkraftwerk Wedel ersetzt werden. Die … Weiterlesen