Der Hamburger Energietisch

Für die Energiewende in Hamburg

11. November 2018
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für 5. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze

5. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze

Zum 5. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze fand am 26. September 2018 eine Informations- und Diskussions-Veranstaltung in der GLS-Bank statt.  Dr. Martin Pehnt vom ifeu-Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg hielt den Hauptvortrag zum Thema: „Wärmewende in … Weiterlesen

7. Juli 2018
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Zweite öffentliche Begehung der geplanten Fernwärmetrasse

Zweite öffentliche Begehung der geplanten Fernwärmetrasse

Am Samstag, dem 30. Juni 2018, veranstaltete das Bündnis „Moorburgtrasse 2.0 Stoppen“ eine zweite öffentliche Begehung eines Teils der geplanten Fernwärmeleitung (dieses Mal des nördlichen Abschnitts). Mehr dazu in unserer PressemitteilungMehr zum „Trassenmonster“  (auf der Webseite der Bürgerinitiative „Keine Moorburgtrasse!“) … Weiterlesen

17. Januar 2017
von Christoph Schreiber
Kommentare deaktiviert für Energienetzbeirat verweigert kritische Stellungnahme

Energienetzbeirat verweigert kritische Stellungnahme

Die Geschäftsstelle des Hamburger Energienetzbeirats (ENB) übersandte den Mitgliedern des ENB am 23.12. 2016 das von der BUE beauftragte Gutachten des Hamburg Instituts „Erneuerbare Energien im Fernwärmenetz Hamburg“: Eine „Kritische Stellungnahme zum Gutachten des HIC“ wurde daraufhin von Prof. Dr. … Weiterlesen

10. Januar 2015
von Christoph Schreiber
Kommentare deaktiviert für Das Plenum des HETs wählt neuen Sprecher

Das Plenum des HETs wählt neuen Sprecher

Martin Schwarz ist neuer Sprecher des HET Auf dem letzten Plenum (08.01.2015) hat der Hamburger Energietisch einen neuen Sprecher gewählt. Der bisherige Sprecher des HET, Christoph Schreiber, gibt seinen Posten als Sprecher auf und verlässt den Sprecherrat auf eigenen Wunsch. … Weiterlesen

1. April 2014
von Gilbert Siegler
Kommentare deaktiviert für Düstere Prognosen des Weltklimarates

Düstere Prognosen des Weltklimarates

Düstere Prognosen des Klimarates Wissenschaftlerstreit um UN-Bericht: Realistische Szenarien oder Alarmismus? Der Klimawandel werde in den kommenden Jahrzehnten die Gefahr von Bürgerkriegen, Armut und Hungersnöten vergrößern. Steigende Temperaturen erhöhten die Wahrscheinlichkeit »schwerer, tiefgreifender und irreparabler Folgen«, heißt es in einem … Weiterlesen