Der Hamburger Energietisch

Für die Energiewende in Hamburg

Veranstaltung mit Dr. Martin Pehnt, ifeu, zum 5. Jahrestag des Netze-Volksentscheids

Zum 5. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze fand am 26. September 2018 eine Informations- und Diskussions-Veranstaltung in der GLS-Bank statt. 

Dr. Martin Pehnt vom ifeu-Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg hielt den Hauptvortrag zum Thema: „Wärmewende in Hamburg:    Fünf Thesen und fünf Bausteine für eine erneuerbare und effiziente Fernwärmeversorgung“.

Weitere Beiträge zur Veranstaltung:
•  Christian Heine, Geschäftsführer von Stromnetz Hamburg und Gasnetz Hamburg:   5 Jahre Volksentscheid – Rekommunalisierung des Strom- und Gasnetzes in Hamburg – Erfolge und Herausforderungen
•  Matthias Ederhof, Vorstand der Energienetz Hamburg eG:   5 Jahre Volksentscheid – Stand der Dinge
•  Gilbert Siegler, Sprecher des HET:   Weiterentwicklung der Fernwärme fünf Jahre nach dem Volksentscheid

Zum 3. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze fand am 6. Oktober 2016 eine Informations- und Diskussions-Veranstaltung in der GLS-Bank statt.

Dr. Joachim Nitsch hielt den Hauptvortrag zum Thema: „Drei Jahre nach dem Volksentscheid Energienetze in Hamburg: Wo steht die Energiewende in Hamburg? Zwischenbilanz und Ausblick“.

Zum 1. Jahrestag des Hamburger Volksentscheids zum Rückkauf der Energienetze fand am 15. September 2014 eine Informations- und Diskussions-Veranstaltung statt.

Dr. Stephan Richter, GEF Ingenieur AG, referierte über: „Perspektiven für die Fernwärme in Hamburg   effizient – bezahlbar – klimaverträglich“.

Kommentare sind geschlossen.