Der Hamburger Energietisch

Für die Energiewende in Hamburg

Hamburger Energietisch protestiert für eine vollständige Umsetzung des Volksentscheids

HET startet erfolgreiche Flyeraktion an Hamburger Bahnhöfen

Am Freitag den 26. September wurden von Aktivistinnen und Aktivisten des Hamburger Energietischs während des morgendlichen Berufsverkehrs an zwölf Bahnstationen im Hamburger Stadtgebiet mehrere tausend Flyer für eine vollständige Umsetzung des Volksentscheids über die Rekommunalisierung der Energienetze verteilt.

Der Hauptkritikpunkt des HET sind die fragwürdigen Begründungen des Hamburger Senats bezüglich der Option zum Kauf des Fernwärmenetzes in 2019. Der Volksentscheid gibt 2015 als Jahr der Rekommunalisierung verbindlich vor. Der Bürgermeister und der Senat handeln dem zuwider!

Positive Resonanz der Bürger

Die Resonanz der Menschen hat uns ermutigt, weitere Aktionen während des Bürgerschafts-Wahlkampfes durchzuführen und auf den mangelnden Umsetzungswillen des Senats und des Bürgermeister aufmerksam zu machen.

Wer den HET dabei unterstützen möchte, kann sich unter info@hamburger-energietisch.de melden!

Flyer des Hamburger Energietischs - Volksentscheid vollständig umsetzen!

Flyer des Hamburger Energietischs – Volksentscheid vollständig umsetzen!

Den vollständigen Flyer „Volksentscheid vollständig umsetzen!“ gibt es hier als pdf zum download.

Kommentare sind geschlossen.